Flaschendruckminderer 6.0 - 230 bar - DIN 477 Nr.10 / W24,32x1/14" - Stickstoff - 2-stufig - 0,2 bis 3 bar AbsolutDruck regelbar vakuumtauglich - Ausgang: KRV 6mm - Messing verchromt - GCE DRUVA FMD52214

Artikelnummer: 20754

Kategorie: FMD 500 Stickstoff Flaschendruckminderer


779,99 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



 

GCE DRUVA
FMD52214
vakuumtauglicher

Flaschendruckminderer zweistufig

Stickstoff 
0,2 -3 bar Absolut Druck stufenlos regelbar

regelt vom Absolutdruck - Vakuumdosierung

Eingangsdruck max. 230 bar

bis Reinheitsklasse 6.0

Messing verchromt

 

 

vakuumtauglicher Flaschendruckminderer für Stickstoff
auch geeignet für  inerte, entzündbare, brandfördernde Gase und Gasgemische bis Reinheitsklasse 6.0

zweistufige Bauart

Flaschenanschluss W24,32 x 1/14" - DIN 477-1 Nr.10

Flaschenanschluss rechts

max. Flaschendruck: max. 230 bar

max. Eingangsdruck des Druckminderers: 300 bar

Hinterdruck: 0,2 bis 3 bar / absoluter Druck - regelt vom Absolutdruck - Vakuumdosierung

Ausgang: Doppelklemmringverschraubung 6 mm

Material gasberührte Teile:

Druckreglerkörper:  Messing, spezialgereinigt, vernickelt und verchromt

Druckreglermembran: Hastelloy (2.4819)

Druckreglersitz: PCTFE (1. Stufe) PTFE (2. Stufe)

Druckreglerschieber: Edelstahl (1.4404)

Abblaseventil Hinterdruckseite

Ansprechdruck Abblaseventil:  3,1 bar

Leckrate Sitz: <5x10-6 mbar l/s (Helium)

Leckrate nach außen: <1x10-9 mbar l/s (Helium)

Manometerdruckanzeige -1 bis 5 bar (3 bar absolut)

Vordruckseite Manometer Ø 50 mm (Sicherheitsausführung)

Hinterdruckseite Manometer Ø 50 mm (Sicherheitsausführung)

Eingangs- und Ausgangsanschlüsse: 6

Filter: 1x Eingang - 1x pro Ausgang

Betriebstemperatur: -20 °C to +60 °C

Gewicht: kg

 

Dieser Druckminderer ist auch für andere Gasarten erhältlich.

Auf Anfrage sind Kontaktmanometer erhältlich.

 

Kontaktdaten