Flaschendruckminderer 6.0 - 230 bar - DIN 477 Nr.14 / M19 x1,5 LH - Prüfgas - 2-stufig - 0,2 bis 3 bar AbsolutDruck regelbar vakuumtauglich - Ausgang: KRV 6mm - Messing verchromt - GCE DRUVA FMD52214

Artikelnummer: 19241

Kategorie: Flaschendruckminderer Prüfgas - GCE DRUVA


779,99 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



 

GCE DRUVA
FMD52214
vakuumtauglicher

Flaschendruckminderer zweistufig

Prüfgas 
0,2 -3 bar Absolut Druck stufenlos regelbar

regelt vom Absolutdruck - Vakuumdosierung

Eingangsdruck max. 230 bar

bis Reinheitsklasse 6.0

Messing verchromt

 

 

vakuumtauglicher Flaschendruckminderer für Prüfgas

auch geeignet für  inerte, entzündbare, brandfördernde Gase und Gasgemische bis Reinheitsklasse 6.0

zweistufige Bauart

Flaschenanschluss M19x1,5 LH - DIN 477-1 Nr.14

Flaschenanschluss rechts

max. Flaschendruck: max. 230 bar

max. Eingangsdruck des Druckminderers: 300 bar

Hinterdruck: 0,2 bis 3 bar / absoluter Druck - regelt vom Absolutdruck - Vakuumdosierung

Ausgang: Doppelklemmringverschraubung 6 mm

Material gasberührte Teile:

Druckreglerkörper:  Messing, spezialgereinigt, vernickelt und verchromt

Druckreglermembran: Hastelloy (2.4819)

Druckreglersitz: PCTFE (1. Stufe) PTFE (2. Stufe)

Druckreglerschieber: Edelstahl (1.4404)

Abblaseventil Hinterdruckseite

Ansprechdruck Abblaseventil:  3,1 bar

Leckrate Sitz: <5x10-6 mbar l/s (Helium)

Leckrate nach außen: <1x10-9 mbar l/s (Helium)

Manometerdruckanzeige -1 bis 5 bar (3 bar absolut)

Vordruckseite Manometer Ø 50 mm (Sicherheitsausführung)

Hinterdruckseite Manometer Ø 50 mm (Sicherheitsausführung)

Eingangs- und Ausgangsanschlüsse: 6

Filter: 1x Eingang - 1x pro Ausgang

Betriebstemperatur: -20 °C to +60 °C

Gewicht: kg

 

Dieser Druckminderer ist auch für andere Gasarten erhältlich.

Auf Anfrage sind Kontaktmanometer erhältlich.

 

Kontaktdaten